1. Dezember 2021

Gewerkschaft

Die GEW ist die Bildungsgewerkschaft im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Sie ist mit Abstand die größte Interessenorganisation im Bildungswesen und hat in Bayern über 10.000 Mitglieder. Sie vertritt die Interessen aller im Bildungsbereich Beschäftigten und setzt sich ein für ein diskriminierungsfreies und inklusives Bildungssystem.

Die GEW ist eine Mitmachgewerkschaft. Wie viele andere Gewerkschaften auch hat sie das Problem, an ziemlich verkrusteten Strukturen zu leiden. Aber sie möchte emanzipatorisch und jung sein und ihr Potential entfalten. Es tummeln sich sehr viele Menschen in ihr, die das Herz am rechten Fleck haben, gesellschaftliche Missstände nicht einfach so akzeptieren, und klare Vorstellungen von Gerechtigkeit und alternativen Möglichkeiten haben. Ich arbeite nun seit 2007 in verschiedenen Gremien mit, bin seit November 2020 stellvertretender Vorsitzender des bayerischen Landesverbandes und bereue es nur wirklich ganz, ganz selten. Klarer Vorteil – man muss viele sein in der heutigen Zeit, will man Einfluß gewinnen.

GEW: G wie Gestalten, E wie Einmischen und W wie Widersprechen!

Und – je mehr wir sind, desto mehr Möglichkeiten der Einflussnahmen ergeben sich! Interesse? Ich würde mich freuen!

In der GEW mitmachen:

Warum eine Mitgliedschaft in der GEW, die ist doch teurer als eine Mitgliedschaft in einem vergleichbaren Verband? Das ist eine häufig gestellte Frage, die aber leicht beantwortet werden kann. Die Gewerkschaft ist eben kein Verband, der nur die jeweilige Berufsgruppe vertritt. Die GEW als Bildungsgewerkschaft setzt sich ein für bildungspolitische Positionen im Interesse aller Lernenden und am Lernen Beteiligten. Eine Mitgliedschaft ist somit auch ein Solidarbeitrag zu all den Bildungsberufen, die von der Arbeit der GEW profitieren. Und: Die Gewerkschaft unterhält eine Streikkasse und zahlt im Falle eines Streiks Streikgeld.

Die GEW-Mitgliedschaft bietet einige Vorteile: In der Mitgliedschaft ist eine Berufshaftpflichtversicherung eingeschlossen – als Lehrkraft ist wohl mit das Erste was man lernt die Bedeutung einer Schlüsselversicherung. Zudem hat man mit der GEW im Rücken eine Rechtsschutzversicherung, die in allen beruflichen Angelegenheiten in Anspruch genommen werden kann. Die Erziehung und Wissenschaft sowie die DDS als monatlich erscheinende Fachzeitschriften bieten viele Informationen, aber auch Raum selbst zu schreiben. Zahlreiche Betriebs- und Personalrät:innen stehen dir beratend zur Verfügung, zahlreiche Broschüren und Ratgeber helfen dir im Alltag. Wir freuen uns zudem immer über frischen Wind und deine Tatkraft, dein Know-How und deine Stimme in der bildungspolitischen Debatte! Solltest du Fragen haben, melde dich einfach!

Die GEW Bayern in den sozialen Netzwerken: